Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
VHC Wanderung durch eine schöne Herbstlandschaft
Wetteraukreis - Hirzenhain
Geschrieben von: Adolf Zeisberger Vogelsberger Höhen Club e.V.Zweigverein Hirzenhain
am: Dienstag, 23. Oktober 2018 um 16:39 - Gelesen: 2241 mal

Von Dauernheim zur Altenburg und Faulenberg                                            

VHC Hirzenhain wandert durch die bunteHerbstlandschaft.  

Für eine schöne Wanderung muss man nicht immer weit fahren, denn das Gute und Schöne liegt oft ganz in der Nähe. Das erlebten 35 Wanderer des VHC und einige Gäste bei einer Rundtour in der Gemarkung Dauernheim. Ausgangspunkt der Heimatnahen Wanderung war die Kirche in Dauernheim. Hier erhielten die Teilnehmer vom Wanderführer Karl-Heinz Gesche über die Gründung, die lange Geschichte und den Felsenkellern, den ehemaligen Weinkellern, des Dorfes Dauernheim Informationen.   Nach den Erklärungen führte die Tour nun aus dem Ort hinaus in die heimischen Fluren, durch eine bunte Herbstlandschaft hinauf zum Altenburg-Hügel. Der Wanderführer wusste zu berichten, dass Ausgrabungen auf dem  Altenburg-Hügel bereits eine Besiedlung aus der Jungsteinzeit belegen. Auch die Sage und das Märchen von der „Wunder-Schlüsselblume“ mit dem Schatz in der Altenburg erfuhren die Wanderer. Vom Altenburg-Hügel mit 199 Metern bot sich den Teilnehmern eine rundum Fernsicht zu den Vogelsberg Höhen mit dem Hoherodskopf.  Auf der weiteren Wanderung zum Faulenberg und entlang des Hollergrabens  gab es immer wieder Erklärungen zur Landschaft und Natur. Am Wasserhäuschen und alten Wehrturm angekommen wurde noch ein Erinnerungsfoto gemacht, bevor der Kirchplatz von Dauernheim nach sieben Kilometer wieder erreicht wurde. Hier erwartete Frau Lotte Gesche unter einer alten Linde die Wanderer mit einer prickelnden Überraschung, das heißt mit Schneewittchen Kuchen, Stollen und Sekt. Alle Wanderteilnehmer dankten den beiden Organisatoren  für die schöne erlebnisreiche Tour und den gelungenen Abschluss. 

 

   

 

 

 


Aktualisiert ( Dienstag, 23. Oktober 2018 um 17:19 )